Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Managed vs. Unmanaged Switch

Bei der Entscheidung, ob ein Managed Switch oder ein Unmanaged Switch für ein Unternehmen geeignet ist, müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Der richtige Switch-Typ kann einen erheblichen Einfluss auf die Netzwerkleistung, Flexibilität, Sicherheit und Skalierbarkeit haben. Während ein Unmanaged Switch einfach zu bedienen ist und ideal für kleine Netzwerke geeignet ist, bietet der Managed Switch mehr Kontrolle und Flexibilität, insbesondere für größere Netzwerke.  Erfahren Sie in dem Artikel alles rund um einen Managed und Unmanged Switch, deren Vorteile und Unterschiede.

1 Was ist ein Switch?

Ein Switch ist ein Gerät in einem Computernetzwerk, das dazu dient, Datenpakete zwischen verschiedenen Geräten in einem LAN (Local Area Network) weiterzuleiten. Es handelt sich um ein zentrales Element der Netzwerkinfrastruktur, das den Datenverkehr zwischen verschiedenen Teilnehmenden effizient und sicher verteilt. Ein Switch funktioniert auf der zweiten Schicht des OSI-Referenzmodells, dem Data Link Layer. Er arbeitet auf MAC-Adressenbasis, um Datenpakete von einer Quell-MAC-Adresse an eine Ziel-MAC-Adresse weiterzuleiten. Jeder Switch hat eine Speichertabelle, in der er die Zuordnung der MAC-Adressen der angeschlossenen Geräte speichert.

Wenn ein Switch ein Paket erhält, analysiert er die Ziel-MAC-Adresse und sucht in seiner Tabelle nach dem entsprechenden Port, an den das Paket weitergeleitet werden muss. Dadurch wird der Datenverkehr nur an die spezifischen Ports weitergeleitet, die das Paket benötigen, anstatt es an alle Ports im Netzwerk zu senden, was zu einer besseren Netzwerkeffizienz führt. 

2 Was ist ein Managed Switch?

Ein Managed Switch ist ein Netzwerk-Switch, der über eine spezielle Management-Schnittstelle verfügt, die es ermöglicht, den Switch zu konfigurieren und zu überwachen.  Im Gegensatz zu Unmanaged Switches, bei denen die Konfiguration nicht möglich ist, ermöglicht ein Managed Switch Administrator:innen, den Datenverkehr im Netzwerk zu steuern und zu verwalten.

Einige der Funktionen eines Managed Switches sind u. a.:

  1. VLAN-Unterstützung: Ein Managed Switch ermöglicht die Erstellung und Verwaltung von Virtual Local Area Networks (VLANs). Dies ermöglicht die Segmentierung des Netzwerks und die Verbesserung der Sicherheit und Leistung.
  2. Quality of Service (QoS): Zudem kann der Datenverkehr anhand spezifischer Regeln priorisiert werden. Dies ermöglicht es, die Bandbreite effizienter zu nutzen und sicherzustellen, dass bestimmte Datenpakete eine höhere Priorität haben.
  3. Port-Mirroring: Der entstehende Netzwerkverkehr kann auf einem bestimmten Port gespiegelt werden, um diesen zu überwachen oder Analysen durchzuführen.
  4. Spanning Tree Protocol (STP): Er unterstützt das STP, um Schleifen im Netzwerk zu vermeiden und die Verfügbarkeit des Netzwerks zu verbessern.
  5. Remote-Verwaltung:  Geräte können über eine Remote-Verbindung konfiguriert und verwaltet werden.

3 Was ist ein Unmanaged Switch?

Unmanaged Switches sind eine einfache und kostengünstige Lösung für Netzwerke, die keine komplexen Funktionen oder Überwachung benötigen. Im Gegensatz zu Managed Switches verfügen sie nicht über einen Controller oder ein Display zur Konfiguration und Überwachung von Netzwerkaktivitäten. Unmanaged Switches sind einfach zu installieren und erfordern keine zusätzliche Einrichtung. Sie eignen sich hervorragend für kleine Unternehmen oder Heimnetzwerke, in denen nur wenige Geräte angeschlossen werden müssen. Auch wenn sie nicht die gleichen Vorteile wie Managed Switches bieten, sind Unmanaged Switches robust und zuverlässig genug, um stundenlang ohne Unterbrechungen zu funktionieren. 

Einige der Merkmale eines Unmanaged Switches sind:

  1. Einfache Konfiguration: Ein Unmanaged Switch erfordert keine spezielle Konfiguration. Sie müssen ihn nur mit Ihren Geräten verbinden, und der Switch beginnt sofort mit dem Weiterleiten des Datenverkehrs.
  2. Kostengünstig: Sie sind in der Regel preiswerter als Managed Switches. Dies macht sie zu einer kostengünstigen Lösung für kleine Netzwerke.
  3. Keine erweiterten Funktionen: Im Gegensatz zu einem Managed Switch bietet ein Unmanaged Switch keine erweiterten Funktionen wie VLAN-Unterstützung, Quality of Service (QoS) oder Fernverwaltung. Es handelt sich um ein Grundgerät, das einfach den Datenverkehr zwischen den angeschlossenen Geräten weiterleitet.
  4. Einfache Administration: Da keine umfassenden Konfigurationsmöglichkeiten gegeben sind, gibt es auch keine Administratoroberfläche oder Remote-Verwaltungsfunktionen. Dies macht die Administration einfach, erlaubt jedoch keine spezifische Kontrolle über den Datenverkehr im Netzwerk.
Verpassen Sie keine Infos! Verpassen Sie keine Infos!

4 Die Unterschiede

Die Hauptunterschiede zwischen Managed und Unmanaged Switches liegen in ihren Konfigurationsmöglichkeiten. Ein Managed Switch bietet eine erweiterte Kontrolle und Überwachung des Netzwerks, während ein Unmanaged Switch grundlegende Funktionen bietet, ohne dass eine Konfiguration erforderlich ist.

 

 Managed SwitchUnmanaged Switch
FunktionenUmfangreiche Funktionen wie VLAN, QoS, Port-Mirroring, etc.Grundlegende Funktionen für den Datenverkehr
VerwaltungRemote-Verwaltung über eine Administratoroberfläche möglichKeine Fernverwaltungsoptionen
PreisIn der Regel teurerKostengünstiger
EinsatzgebieteGroße Unternehmen, komplexe NetzwerkeKleine Büros, Heimnetzwerke, einfache Netzwerke

 

Es ist wichtig zu beachten, dass dies allgemeine Unterschiede sind und dass es verschiedene Varianten und Modelle gibt, die möglicherweise variierende Merkmale und Eigenschaften aufweisen können.

5 Managed Switch als Managed Service im Rechenzentrum

Ein Managed Service Switch im Rechenzentrum bezieht sich auf einen Switch, der von TelemaxX verwaltet und gewartet wird. TelemaxX übernimmt die Verantwortung für die Konfiguration, Überwachung, Wartung und Aktualisierung des Switches, sodass das Unternehmen sich auf seine Kerngeschäfte konzentrieren kann, ohne sich um den Switch kümmern zu müssen.

Der Managed Service Switch bietet verschiedene Vorteile:

  1. Geringeres Betriebsrisiko: Da der Switch von TelemaxX betreut wird, können Sie sicher sein, dass er ordnungsgemäß konfiguriert und aktualisiert wird, um maximale Leistung und Sicherheit zu gewährleisten. Das verringert das Risiko von Fehlkonfigurationen und Sicherheitslücken.
  2. Professionelles Monitoring: Wir überwachen den Switch rund um die Uhr, um potenzielle Probleme oder anomales Verhalten frühzeitig zu erkennen. Dadurch können Probleme schnell behoben und die Netzwerkverfügbarkeit maximiert werden.
  3. Schnellere Reaktion auf Störungen: Im Falle eines Switch-Ausfalls oder einer Störung können wir sofort Maßnahmen ergreifen, um den Betrieb wiederherzustellen. Dies minimiert die Ausfallzeiten und Auswirkungen auf die Geschäftskontinuität.
  4. Skalierbarkeit: Bei Bedarf kann leicht skaliert werden, um zusätzliche Kapazität und Erweiterungen des Netzwerks zu unterstützen. 

6 Managed oder Unmanaged Switch für Unternehmen?

Es gibt zwei Arten von Switches, die zur Auswahl stehen: Managed und Unmanaged. Ein Managed Switch bietet eine größere Kontrolle über das Netzwerk. Im Gegensatz dazu ist ein Unmanaged Switch einfacher zu bedienen und eignet sich besser für kleinere Netzwerke mit weniger Anforderungen. Wenn es um die Entscheidung geht, welcher Switch am besten für Ihr Unternehmen geeignet ist, sollten Sie Ihre spezifischen Anforderungen berücksichtigen. Wenn Sie beispielsweise eine große Organisation mit hoher Bandbreitennutzung haben, kann ein Managed Switch sinnvoller sein, da er Ihnen mehr Kontrolle über den Datenfluss ermöglicht. Andererseits kann ein kleines Unternehmen mit begrenztem IT-Personal von einem einfachen Unmanaged Switch profitieren. In jedem Fall sollten Sie in Betracht ziehen, welche Funktionen und Vorteile jeder Typ bietet und welche Einsatzorte am besten geeignet sind. Letztendlich hängt die Wahl zwischen einem Managed oder Unmanaged Switch davon ab, wie viel Zeit und Ressourcen Sie investieren möchten und welche Art von Netzwerkverwaltung Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Bei erhöhten Sicherheitsanforderungen und dem Ziel der Ressourceneinsparung kann ein Managed Switch als Managed Service eine optimale Lösung darstellen. Bei der Variante wird die Verwaltung des Switches übernommen und Sie sparen somit Ressourcen und entlasten Ihr Personal.

Weitere passende Themen

Bandbreite

Bandbreite, wie wird gemessen
und wie viel brauchen Unternehmen

Mehr Informationen

Business Server

So finden Unternehmen
die richtigen IT-Systeme

Mehr Informationen

Business Internet

Das sind die Unterschiede zu
einem privaten Internetanschluss

Mehr Informationen

Colocation

Colocation-Dienstleistungen
für Unternehmen

Mehr Informationen

Ready to do business? Sprechen Sie uns an!